Projektseminar zur Medien- und Informationskompetenz: Konzeption und Realisation eines Internetportals

Seminarbeschreibung

Studierende nutzen im Rahmen des Studiums eine Vielzahl von Webportalen (AGORA, CommSy, STiNE, Mail-Accounts, Social Networks) und Internetseiten (Fachbereich, Institute und Studiengänge, Staatsbibliothek, RRZ); gleichzeitig benötigen Sie für fachbezogene, fachübergreifende und allgemeine Recherchen eine Reihe von unterschiedlichen Suchwerkzeugen wie Bibliothekskataloge, Aufsatzdatenbanken, Faktendatenbanken, virtuelle Fachbibliotheken und Fachportale, wissenschaftliche Suchmaschinen, Internetsuchmaschinen, Volltext-Datenbanken, Pressearchive usw. sowie Hilfen für die Suche (Auswahl des passenden Recherchewerkzeugs, Tipps zu Suchstrategien und -befehlen u. ä.). Ziel des Projektseminars ist es, für jedes Fachgebiet aus SLM I und II ein kleines Internetportal zu erstellen, das Studierende – und Lehrende – als Startseite für ihren Browser einrichten können, um dort auf einen Blick einen strukturierten Zugang zu den wichtigsten Instrumenten für ihre tägliche Arbeit zu bekommen.

Seminarthemen

• Konzeption einer fachspezifischen Startseite für SLM-Studierende
• Merkmale und Unterschiede von Informationsmitteln/Recherchewerkzeugen
• Auswahl fachlich, überfachlich und allgemein relevanter Recherchewerkzeuge für SLM I und II: Kataloge, Datenbanken, wissenschaftliche Portale und Server, Suchmaschinen, Volltexte usw.
• Recherchestrategien, Suchbefehle, Quellenbewertung
• Auswahl eines geeigneten Systems für das Portal (z. B. ein Wiki, WCMS oder Weblog)
• Erstellen von Internetseiten mit Schnittstellen zu externen Portalen/Webseiten
• Nutzertests sowie Beobachtung und Auswertung der Nutzung unserer Projektseiten
• Entwicklung von Ideen und Perspektiven für die Ergänzung und Weiterentwicklung

Prüfungsform

3 Leistungspunkte | Zu den Leistungsanforderungen gehört (a) die aktive Teilnahme und Beteiligung am Seminar und (b) die Mitarbeit am Projekt (z. B. das Einbringen eigener Ideen, die Konzeption fachspezifischer Portalseiten, das Erstellen einzelner Seiten des Portals, die Auswertung der Nutzung).